Armin Schuster: "heute sind alle Weiler Friedlinger"
Sonntag, 24. Juli 2016

Armin Schuster: "heute sind alle Weiler Friedlinger"

Zu einem Grußwort angereist waren neben Oberbürgermeister Wolfgang Dietz auch Bundestagsabgeordneter Armin Schuster, Frau Landrätin Marion Dammann und der Landtagsabgeordnete Josha Frey. Als "Stammgast" wurde Landtagsabgeordneter Rainer Stickelberger begrüßt, der noch kein Miteinander in Friedlingen verpasst hatte.

Die Organisation des Stadtteilfests auf dem Gelände des Mehrgenerationenhauses - Diakonisches Werk Lörrach sowie der evangelischen Friedensgemeinde hatte wieder eine Projektteam des Stadtteilvereines Weil am Rhein-Friedlingen übernommen. Es bestand aus Frau Inge Thamerus, Frau Christa Henschel, Herr Gerhard Laux, Herr Manfred Grupp und Herr Volker Hentschel.

Viel Unterstützung erfuhr die Veranstaltung unter anderem durch die Städtische Wohnungsbaugesellschaft mbH Weil am Rhein (Woge). Die Woge lieferte große Marktschirme, Biertischgarnituren, Grill und Luftballongas.

Einem fröhlichen Fest stand somit nichts mehr im Wege und alle Gäste erlebten wie vielfältig Friedlingen ist und wie gerne man zusammen feiert. Auch wenn das von keinem der Gäste und Organisatoren anders erwartet worden war, so widersprach es doch dem Bild welches zuvor in verschiedenen Zeitungsberichten gezeichnet wurde, nachdem im Juni ein fremdenfeindlich motivierter nachbarschaftlicher Angriff eskaliert war.

Auch die von diesem Übergriff betroffene Familie war zum Miteinander gekommen und der Stadtteilverein bot seine Hilfe an auf dem Weg zurück in die Normalität.

Weiterhin wurde unter denen, die an diesem Tag Mitglied im Stadtteilverein wurden, zwei Eintrittskarten in den Europapark verlost. Gewinnen konnte man auch bei dem Teamparcours Junior - Senior. In Zweierteams (Altersunterschied mindestens 30 Jahre) mussten hier verschiedene Stationen absolviert werden. Wie immer war es für manche Teilnehmer erstaunlich zu sehen, dass dabei nicht immer die Jugend allein und auch nicht immer die größere Lebenserfahrung für sich genommen zum Sieg verhilft, sondern die Verbindung aus beidem zum Erfolg führt. Jedenfalls waren die Preise, wie auch die der Tombola ein echter Grund zur Freude. Zu verdanken war dies Inge Thamerus, die mehrere Monate unterwegs war und "Klinken putzte" bzw. viele Personen und Unternehmen nach Spenden anfragte. Ein tolles Rahmenprogramm mit der "Bonds Big Band" unter der Leitung von Christian Leitherer, dem Kletterturm, einem Clown, Kinderschminken, einer Tanzformation aus dem La Loona Jugendzentrum unter Leitung von Lily Winzer, Büchsenwerfen uvm. zur Unterhaltung gab es daneben auch.

Friedlinger Vielfalt stellte sich auch beim Essen ein um das sich viele Beteiligte kümmerten. Der alevitische Kulturverein, der türkisch-islamische Kulturverein, der Verein Hindukusch-Zukunft für Afghanistan e.V., der katholische Kindergarten St. Elisabeth, der ev. Kindergarten Bärenfels, das OMA Kinderhaus, das Mehrgenerationenhaus, das Themencafé uvm. sorgten für die geschmacklichen Eindrücke an diesem Tag.

 

Stadtteilverein Weil am Rhein - Friedlingen e.V.
Riedlistrasse 16
795576 Weil am Rhein
E-Mail: info@stv-friedlingen.de

FIRMENNAME | Vorname Nachname|Tel 0000 - 00 00 00 |www.kundendomain.com|info@kundendomain.com